Annullationsbedingungen

Allgemein:

Für Annullationen und Teilannullationen gelten die Fristen bzw. sind die Beträge gemäss Ziffer 1.1
geschuldet, wobei die Annullation des Kunden schriftlich oder per Email spätestens am letzten
Arbeitstag vor entsprechendem Fristbeginn bei DAB Network GmbH eingehen muss. Zeitliche Verschiebungen in
Folgeperioden sind Annullationen gleichgestellt. Die Annullationsbedingungen gelten auch bei
veränderten Verhältnissen, wie z.B. infolge staatlicher Hoheitsakte oder höherer Gewalt (wie z.B.
Naturereignisse von einer gewissen Schwere, Epidemien, Kriege, Terrorismusakte, Betriebsstörungen,
Stromunterbrüche etc.) sowie direkt oder indirekt daraus resultierenden Interessen- oder
Bedarfsänderungen seitens des Kunden und anderer Umstände/Ereignisse, selbst wenn der Kunde
diese nicht zu verantworten hat sowie ungeachtet dessen, ob diese voraussehbar waren oder nicht.

Die bis zur Annullation angefallenen Zusatzkosten sind DAB Network GmbH vollumfänglich zu erstatten. 


1.1 DAB Display AD:
− 10 bis 6 Wochen vor Ausstrahlungsbeginn: 50% des Rechnungsbetrages.
− ab 5 Wochen vor Ausstrahlungsbeginn: 100% des Rechnungsbetrages.

©2020 DAB Network GmbH
Eichstrasse 23, 8045 Zürich
info@dabnetwork.ch

Impressum

AGB
Annullationsbedingungen